Hörwolle

Hard ground makes stronger roots

26 January
0Comments

Was soll das mit der ganzen Dankbarkeit?

Ich beschäftige mich seit ein paar Wochen damit, diverse philosophische und spirituelle Praktiken besser in meinen Alltag zu integrieren. Angefangen habe ich mit der “Stoic Week 2013”, die ich durchgezogen habe und von der ich sehr begeistert war. Zusätzlich kann ich diese Lektion auf Youtube von Philip Hanston zum Thema “Stoic Philosophy” sehr empfehlen: Teil 1 und Teil 2. Eine Stoic Week kann man natürlich jederzeit durchführen und ich habe mir vorgenommen die Stoic Week wesentlich ausführlicher zu wiederholen und jedes Prinzip eine Woche lang zu studieren.

Eines der Basis-Prinzipien ist auf jeden Fall die Achtsamkeit. Und genau zu diesem Prinzip passt die große Aufmerksamkeit, die ich gerade der Dankbarkeit widme: ich bin achtsam auf Dinge, für die ich Dankbarkeit empfinde. Aber ich muss gestehen, ich bin kein großer Philosoph, der ständig gute Ideen hat – ich habe die Idee dazu aus diesem Artikel wo eine Frau von Ihrer Erfahrung berichtet, wie sehr gerade diese Achtsamkeit ihr Leben verändert hat.

Und schon heute, nach knapp einer Woche spüre ich erste Veränderungen. Ich denke manchmal über den Tag verteilt darüber nach, wofür ich dankbar bin und was ich abends dazu posten kann! Und das verändert in kleinen Schritten meine Wahrnehmung und meine Achtsamkeit. :)

 
No comments

Place your comment

Please fill your data and comment below.
Name
Email
Website
Your comment