Dankbarkeit #2

Heute bin ich dankbar für meinen Weg zur Arbeit – ich bin mal wieder mit meinem Rad durch Wind und Wetter gefahren, heute insbesondere immer dichter werdender Nebel. Ich finde es herrlich, jeden Tag den Elementen so direkt ausgesetzt zu sein, mich anpassen zu müssen, anstatt meine Umwelt an meine Bedürfnisse anzupassen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *